Ein Terror Anschlag in England – wie denkt man in Russland darüber?

In Rußland bereitet man sich auf den 26.03.207 vor, „Antikorruption“ heißt das Meeting dieser Aktion und man sagt hier der Regierung, es reicht jetzt und ist genug, denn die Menschen sind jetzt wichtiger.

In Österreich ist man der Meinung, dass alles bei diesem Anschlag inszeniert ist.

Hier fallen einem gewissen Parallelen auf.

In Dänemark sind die „Nachrichten“ deckungsgleich mit denen in der BRD, aber auch hier ist man der Meinung, dass das ein Fake ist.

In der Slowakei ist das gleiche, einige Leute wissen hier Bescheid und hier ist man sich sicher, dass das ein Fake ist.

Es gibt eine Aussage eines Zeugen, der behauptet, dass hier eine Woche lang vor diesem Anschlag solche Übungen statt fanden und dort abgehalten worden sind.

Alles deutet wohl darauf hin, dass es ein Fake war, also das es gestellt war.

Die Reaktion im Ausland war entsprechend.

Die Organisation „ Antikorruption“ hat ein Video über Medwedew veröffentlicht.

Hier gehen jetzt auch Jugendliche Schüler auf die Straße und wir hoffen, dass es friedlich bleibt.

Alle waren der Meinung, dass es mit Putin gut laufen würde.

Wir sind erstaunt.

Hier wird mitgeteilt, dass wir uns jetzt darauf vorbereiten müssen, weil kriminelle in den Regierungsebenen wären.

Die Angst machende Situation sollten wir beachten und aufmerksam sein und auch unsere Mitmenschen schützen.

Hier kommt etwas auf uns zu, was wir nicht einordnen können.

Die jungen Menschen haben wohl jetzt den Ernst der Lage erkannt.

In Österreich gibt es eine besondere Lage, weil es hier ein Antikorruptionsgesetz gibt und hier gibt es Bewegungen die diese Korruption beenden wollen.

In der Slowakei sit auch alle korrumpiert, hier will man auch alle ins Gefängnis bringen.

Aber alles ist ein Schauspiel und alle sind es Leid.

Alle Regierungen lassen sich hier wohl „Schmieren“.

Hier zu Lande sind viele Leute auf dem Weg und hier bewegt sich etwas in der Bevölkerung.

Bei solchen Anschlägen geht es immer um Zahlen. 666

Die Vermutung ist hier, dass sich irgendwelche Leute untereinander bekämpfen. Liegt es an den zahlen?

In Russland wird auch gesprüht (Chemtrails) und das ist ein Verbrechen gegen die Menschheit.

Hier liegt ein langer Plan vor und hier hat einmal eine Frau bei den Behörden angerufen und wies auf die Chemtrails hin und wurde deshalb verbal angegriffen.

Was ist in Dänemark so wichtig, dass ein Regierungsmitglied zum Donald Trump musste?

Das alles ist schon interessant, was die Bilder und die Videos des Anschlags zeigten, denn es war dort alles ruhig.

Es gibt wohl eine neue Taktik, um die Menschen vorzubereiten.

Das alles deutet wohl darauf hin, das überall das gleiche passiert.

Die Menschen müssen sich jetzt zusammen schließen.

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr, denn wir haben auch Pflichten.

Es geht hier auch um alle Menschen!!!