Der halb aufgewachter Mensch, Rainer Wendt sieht fälschlicher Weise die BRD als Staat an, aber er sieht die Lage in unserem Land sehr realistisch.

Die Grenzen sind trotz dieser Lage, weiterhin offen und der Zustrom bricht nicht ab.

Es wird Zeit, dass sich was ändert!

Die BRD spielt uns allen etwas vor und betreibt eine Show, um die Menschen nicht aufwachen zu lassen.

Aber die Pläne sind schon gemacht und die Politik lachen sich vermutlich über uns kaputt.

Jetzt ist wieder Wahlkampf und es werden wieder Versprechungen gemacht und die Leute glauben das noch.

Westerwelle hatte damals auch viel versprochen, aber eine Minute nach der Wahl wurde nichts von den Versprechen umgesetzt.

Die Politik hat immer eine Taktik, um das Volk zu täuschen.

Mit Terror bringt man das Volk dazu ruhig zu sein. Was ist mit dieser ominösen Kanzlerakte und dem Besatzungsstatut?

1990 hat man aus der BRD eine zweite USA Company gemacht. Washington DC gehört der englischen Krone.

Wie ist der Unterschied von juristischen Personen und natürlichen Rechtspersonen?

Wir nutzen das Selbstbestimmungsrecht der Völker, um auch den bürgerlichen Tod auszuschließen, uns eine Verfassung und einen Staat geben zu können.

Der Verlust der bürgerlichen Rechte bedeutet die Versklavung der Menschen, erfunden hat das die katholische Kirche.

Das kanonische Recht gilt nach wie vor und ist in jeder Minute in unserem Alltag.

Der Polizist Herr Wendt ist nur noch Gewerkschafter.

Er hat die Einwanderer hart kritisiert, aber die Grenze bleibt auf.

Die Medien halten sich bedeckt und wir können das nicht mehr dulden und das müssen wir auch beseitigen.

Die Presse und die Medien gehört der NWO. Sie haben nämlich den Auftrag die Menschen dumm zu halten.

Wenn die Polizisten Terroristen suchen, dann sollten sie sich mal an diejenigen halten die hier Staat spielen. Macht endlich mal euren Job!!!!

Was ist der Bundesstaat Deutschland?

Die Rechte liegen immer bei der natürlichen Rechtsperson!
Was ist der gelbe Schein?