Wer hat Schuld an der jetzigen Situation in der BRD?

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat kein Veto eingelegt, dass man die Deutschen als Köter bezeichnen kann.

Eigentlich gehört dieser Staatsanwalt ja dann selber dazu.

Nun was ist ein Köter, hier hat der Blog „killerbeesagt“ einiges mitzuteilen, Siehe hier:

https://killerbeesagt.wordpress.com/2017/03/01/sind-die-deutschen-eine-koeterrasse-2/

Viele Leute sind hier auf der „Nur Mensch Schiene“ also das Recht des Stärkeren, die hier allerdings auch angesprochen werden.

Eine NGO hat keine Bürger, die Rechte hätten.

Das lässt einige Rückschlüsse zu. Hier kann man mal an dieser Stelle diese Monika Unger nennen.

Ein Anrufer fragt, müssen wir uns entnazifizieren, sind wir staatenlos und brauchen wir Friedensverträge?

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht nur Frau Merkel Schuld an den Verhältnissen in unserem Land ist, sondern das Volk selbst auch, weil es zulässt, dass so etwas passieren kann.

Wir müssen aber geduldig sein und unser Augenmerk sollte auf das Neue gerichtet sein.

Diese Volksverräter gilt es zu entsorgen!

Wir alle werden aber zusammen stehen und dieses System dann endgültig entfernen und etwas neues aufbauen.